Unternehmen

Cleantaxx gehört in der Branche zu den Unternehmen mit der meisten Erfahrung im Bereich der Rußfilterreinigung. Jeden Tag liefern wir eine umweltschonende Alternative zum Neukauf. Trotz der anhaltenden positiven Entwicklung mit dem stetigen Wachstum sind wir ein flexibles, wegweisendes Unternehmen mit flachen Hierarchien geblieben.

2009

2009 Gründung Cleantaxx GmbH

Benjamin Kleemann gründete im Jahr 2009 nach einem Jahr Marktforschung das Unternehmen Cleantaxx. Geschaffen wurde damit ein unabhängiger Dienstleister für die Reinigung von Dieselpartikelfiltern (DPF). Das Unternehmen bietet seitdem maßgeschneiderte Lösungen für Hersteller, Händler, Werkstätten und Anwender. Gereinigt werden alle Dieselpartikelfilter, herstellerübergreifend vom PKW bis zum Schiff – für alles was mit einem Dieselmotor angetrieben wird. Die Säulen der Cleantaxx-Reinigung bilden eine taggleiche Logistik, eine umfangreiche Prüfung und Dokumentation, sowie eine zertifizierte und schonende Reinigung innerhalb 24 Stunden.
Die Qualität der Filterreinigung wird durch den TÜV bestätigt, „Wiederherstellung des Durchströmungsverhaltens von Dieselpartikelfiltern“.

2011

Im Jahr 2011 kam der Geschäftsbereich Handel hinzu. Cleantaxx bietet seinen Kunden damit Ersatzsysteme für Dieselpartikelfilter und Katalysatoren, die für eine Reinigung durch einen Defekt nicht mehr in Frage kommen. 2011 erlangte Cleantaxx auch die ISO Zertifizierung 9001 und 14001. 2014 kam das Prüfsiegel „Sicher mit System“ der BG hinzu.

2011 Ersatzsysteme für DPF und KAT
2011 Ersatzsysteme für DPF und KAT

Im Jahr 2011 kam der Geschäftsbereich Handel hinzu. Cleantaxx bietet seinen Kunden damit Ersatzsysteme für Dieselpartikelfilter und Katalysatoren, die für eine Reinigung durch einen Defekt nicht mehr in Frage kommen. 2011 erlangte Cleantaxx auch die ISO Zertifizierung 9001 und 14001. 2014 kam das Prüfsiegel „Sicher mit System“ der BG hinzu.

2014

2014 Standort in Tschechien/Prag

2014 kam der Standort Tschechien/Prag hinzu. Von Prag aus werden Tschechien und die Slovakai betreut. Das Prüfsiegel „Sicher mit System“ der BG bildet seit 2014 die Grundlage im Bereich Arbeitsschutz. Das familiär geprägte Unternehmen Cleantaxx steht für Innovation, Schonung von Ressourcen und Kosteneinsparung.

2016

Seit 2010 kooperiert Cleantaxx im Bereich der Filterreinigung für PKW mit der DPF-Clean GmbH. 2015 rückte Benjamin Kleemann mit in die Geschäftsführung des Unternehmens und seit 2016 sind beide Unternehmen auch räumlich in Hannover vereint.

Seit 2016 besteht eine europäische Kooperation mit dem Reinigungsanlagenhersteller FSX, aus Seattle/USA.

2016 Kooperation mit Reinigungsanlagenhersteller FSX
2016 Kooperation mit Reinigungsanlagenhersteller FSX

Seit 2010 kooperiert Cleantaxx im Bereich der Filterreinigung für PKW mit der DPF-Clean GmbH. 2015 rückte Benjamin Kleemann mit in die Geschäftsführung des Unternehmens und seit 2016 sind beide Unternehmen auch räumlich in Hannover vereint.

Seit 2016 besteht eine europäische Kooperation mit dem Reinigungsanlagenhersteller FSX, aus Seattle/USA.

2018

2018 Reparatur defekter Katalysatoren der Normen EURO-4/5/EEV

Seit Januar 2018 bietet Cleantaxx neben EURO-6 Austausch-Dieselpartikelfiltern auch die Reparatur von defekten Katalysatoren der Normen EURO-4/5/EEV an.

Zertifikate

Immer gut – wenn´s geprüft ist!

Zertifikat und Bestätigung vom TÜV Rheinland: „Nachgewiesene Wirksamkeit der Wiederherstellung des Durchströmungsverhaltens von Diesel-Partikelfiltern“. Der exakte Wortlaut des TÜV Prüfberichts lautet: „Das Reinigungsverfahren der Firma Cleantaxx stellt das Durchströmungsverhalten von gebrauchten Filtern, zu vergleichbarer Qualität von Neufiltern, wieder her“.

Das „Gütesiegel – Sicher mit System“ ist ein Arbeitsschutzmanagementsystem, das auf dem Nationalen Leitfaden für Arbeitsschutzmanagementsysteme beruht. Organisation und Dokumentation zur Arbeitssicherheit.

Das TÜV PROFiCERT-Verfahren Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001 betrachtet das Qualitätsmanagementsystem von Unternehmen aller Branchen und Größen. Im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens – bestehend aus Dokumentenprüfung im Vorfeld und nach folgendem Audit vor Ort in den Unternehmen – werden hierbei u. a. die folgenden Normpunkte geprüft und bewertet:

– Qualitätsmanagementsystem
– Verantwortung der Leitung
– Management von Ressourcen
– Produktrealisierung
– Messung, Analyse und Verbesserung

Das TÜV PROFiCERT Verfahren Umweltmanagement DIN EN ISO 14001 betrachtet das Umweltmanagementsystem produzierender Betriebe oder von Organisationen, welche Dienstleistungen erbringen. Der Nutzen der Einführung und Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems gem. DIN EN ISO 14001 liegt in der systematischen und kontinuierlichen Verbesserung negativer Umweltauswirkungen. Daraus resultiert i.d.R. eine Reduzierung der Kosten, z.B. für die Entsorgung, Energie, Rohstoffe u.v.m.

 

Im Rahmen des Zertifizierungs-Verfahrens – bestehend aus Dokumentenprüfung im Vorfeld und nachfolgendem Audit vor Ort in den Unternehmen – werden hierbei u. a. die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem aus der Norm geprüft und bewertet:

 

– Allgemeine Anforderungen
– Umweltpolitik
– Planung
– Verwirklichung im Betrieb
– Überprüfung
– Managementbewertung

Ziel der Richtlinienreihe VDI 6022 „Raumlufttechnik, Raumluftqualität“ ist die Schaffung von gesundheitlich zuträglicher Atemluft in Gebäuden. Dazu beschäftigt sich die Richtlinie einerseits mit der Hygiene raumlufttechnischer Anlagen und Geräte, mit dem Minimalziel, dass die in den Raum abgegebene Luft nicht schlechter ist als die vom Gerät oder der Anlage angesaugte Luft, d.h., dass die Raumlufttechnik nicht selbst Quelle von Verunreinigungen ist. Andererseits befasst sich die Richtlinie mit der Bewertung der Raumluftqualität, und zwar unabhängig von der vorhandenen oder ggf. nicht vorhandenen Lüftungstechnik. Die Richtlinie ist entsprechend dieser geteilten Zielsetzung und der Anwendung in ortsfesten Räumen (Gebäuden) und ortsveränderlichen Räumen (Fahrzeugen) in mehrere Richtlinienblätter unterteilt.

Kontakt

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihnen weitere Fragen zu unserem Produkt. Senden Sie uns Ihre Frage über das Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an unter der: 0800 253 268 299